Über mich

Mein Name ist Jacqueline Frittel.

 

Nach meinem Abitur, das ich 2009 in Rastatt absolvierte, habe ich an der Universität Heidelberg Germanistik und Philosophie  studiert. Parallel dazu habe ich meine Ausbildung zur Theaterpädagogin begonnen, die ich 2014 erfolgreich beendet habe. Seitdem arbeite ich als freiberufliche Theaterpädagogin und Regisseurin. 

 

Meine Arbeit umfasst Workshop-Angebote, Stückentwicklungen sowie die Inszenierung von klassischen oder modernen Dramen und Romanen. Die Literatur-bezogene Projektarbeit liegt mir dabei ganz besonders am Herzen. Des Weiteren arbeite ich hauptsächlich mit Kindern und Jugendlichen - was jedoch Projekte mit anderen Zielgruppen nicht ausschließt. : ) 

 

Falls Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit mir haben, so schreiben Sie mir gerne eine E-Mail. Ich begleite sie und Ihre Gruppe gerne als Theaterpädagogin, bspw. in folgenden Arbeitskontexten: 

 

  • Workshop-Angebote zu verschiedenen theaterpädagogischen Methoden, bspw. Tanztheater, Clownstheater, Improvisationstheater, Erzähltheater, ...
  • Schauspielunterricht nach Tschechow, Stanislawski und Adler
  • Dramatisierung von Romanen für die Bühne
  • Coaching und Betreuung von angehenden Theaterpädagog*innen, Lehrkräften, ...
  • Konzeption und Durchführung eines theaterpädagogischen Projekts, bspw. Stückentwicklung, Romanadaption, Inszenierung eines Klassikers oder modernen Theaterstücks, ... (für unterschiedliche Zielgruppen)

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

 

"Das Theater ist der seligste Schlupfwinkel für diejenigen, 

die ihre Kindheit heimlich in die Tasche gesteckt

und sich damit auf und davon gemacht haben,

um bis an ihr Lebensende weiterzuspielen."

(Max Reinhard)



Photos by Oliver Hurst