COrona-massnahmen

Die folgenden Hygiene-Regeln gelten für die Zuschauer von LUFTSCHLÖSSER SIND SCHWER ZU KNACKEN. Der Veranstalter bzw. die leitende Theaterpädagogin sorgt für die Einhaltung der Maßnahmen und leitet diese an das Publikum weiter.

 

Ziel dieser Regeln ist es, ein Infektionsgeschehen in Zusammenhang mit den Aufführungen unbedingt zu vermeiden. Gerade hinsichtlich des Schulbeginns, der vierten Welle und der vorherrschenden Delta-Variante wird um Verständnis für die Maßnahmen gebeten.

 

Regeln für ALLE:

  • Die Gäste checken sich an der Kasse via Luca-App ein oder hinterlassen ihre Kontaktdaten analog.
  • In der Reithalle besteht für alle Gäste FFP2-Maskenpflicht. Vor der Reithalle kann die Maske abgenommen werden, sobald Impf-/ Genesenen-/ Schnelltest-Nachweis vorliegen.
  • Die Gäste werden darum gebeten, einen Höflichkeitsabstand zu anderen Gästen einzuhalten. Pro Aufführung werden maximal 70 Gäste eingelassen.
  • Wer Erkältungssymptome aufweist, bleibt bitte zuhause.
  • Desinfektionsmittel für Hände wird bereitgestellt.
  • Die Abluftanlage ist während der Saalnutzung permanent eingeschaltet.

 

Zusätzliche Regel für IMMUNISIERTE (vollständig geimpft/ genesen):

  • Immunisierte Personen zeigen an der Kasse ihren Impf-/ Genesenen-Nachweis vor.

 

Zusätzliche Regel für NICHT-IMMUNISIERTE:

  • Nicht-Immunisierte Personen bringen einen am selben Tag durchgeführten, negativen Schnelltest-Nachweis von einem Testzentrum mit.