MORITZ IM MONSTERLAND

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Projekt der Pestalozzi-Schule Rastatt 


Moritz liebt Pizza. Und Quatsch-Machen. 

Herr Winter liebt Mathe. Und Mathe. Und ... Mathe!

Als Moritz mal wieder ganz viel Quatsch mit Pizza im Unterricht macht, hat Herr Winter die Schnauze voll. Er macht etwas Ungeheuerliches: Er schließt den armen Moritz einfach im Klassenzimmer ein. Was dann im Klassenzimmer geschieht, hätte sich Moritz nicht mal in seinen monsterigsten Monsterträumen träumen lasse ... 

 

 

 

Ensemble: 

Angelo Di Sanzo, Erva Adak, Rares Braun, Ron Krieg

 

Projektleitung: 

Jacqueline Frittel, Brigitte Schucker, Friederike Fortnagel

 

Aufführungen: 

Pandemie-bedingt finden die Aufführungen in diesem Schuljahr nur schulintern statt.